Renovationsgerät für wassergebundene Wege

Oberschicht - Siebgerät

Stonex SRG 12.01

ein Gerät, das Grobkorn und Fremdkörper aus der Verschleißschicht entfernt
das Bewuchs aus der aufgebrochenen Oberschicht entfernt und Aufsammelt


    
Das Siebgerät Stonex SRG 12.01 kann für 3 Bearbeitungsarten eingesetzt werden und zwar für :
  1. das Abkehren der Steine und Fremdkörper von der Oberfläche wassergebundener Wege,
  2. das Heraussieben der Steine, Bewuchs und Fremdkörper aus der Verschleißschicht und Transportieren in die hydr. entleerbare Sammelwanne.
  3. das Heraussieben und Vermischen der Verschleißschicht mit Stützkorn. Die Oberschicht des Weg muss vor dem Kehren gebrochen werden. Hierdurch wird die Verschleißschicht-Struktur maßgeblich verbessert. Es ist somit ein Gerät mit dem durch Eigenleistung die Grund-Renovation um Jahre hinausgezögert wird und dadurch die Gesamt-Kosten reduziert werden.
Funktion des Gerätes ist identisch mit der des Stonex SRG2

Vor dem Einsatz des Stonex SRG 12.01 muss die Oberfläche aufgebrochen werden. Wir empfehlen hierzu den Einsatz des Stonex Oberflächenbrechers WB 12.01 oder WBE 12.01.

Technische Daten:
Arbeitsbreite               1,20 m     Erforderliche Traktorgröße:
                                                     ab ca. 25 PS,  wenn Gerät nur vorn
Maße:                                                               angehoben wird.
        Gerätelänge:        3,05 m                   ab ca. 40 PS,  wenn Gerät komplett
        Gerätebreite:       1,34 m                                  ausgehoben wird.



Stonex SRG 12.01 im Einsatz

Aufgenommenes Restgut

Ausgesiebtes Material (Abfall)

Seitenansicht (Antriebsketten sichtbar)

- Technische Änderungen vorbehalten -